Unsere Kongregation Weltweit

Heute leben und arbeiten mehr als 1100 Töchter der göttlichen Liebe in 10 Provinzen, im Generalat in Grottaferrata bei Rom und in der internationalen Missionsgemeinschaft in Uganda.
Neugründungen in Bolivien, in Ecuador, in der Ukraine stellen die Schwestern vor neue Aufgaben. In den ehemals kommunistischen Ländern hat nach dem Fall des Eisernen Vorhangs eine neue Blütezeit für die Werke der Töchter der göttlichen Liebe eingesetzt. In Pfarren, Kindergärten und Schulen herrscht rege Nachfrage nach unseren Diensten.



Die österreichische Provinz umfasst
3 Niederlassungen in Wien,
je eine in Breitenfurt bei Wien und St. Andrä im Lavanttal,
2 in Deutschland: Greifswald und Edling (Bayern).